Betreff: Die fünf Disziplinen des Denkens

Vivian Dittmar
Impulse zu Gefühlen, Beziehungen und Wandel
Email online lesen falls Newsletter nicht richtig dargestellt wird.
Forschungsseminar: Die fünf Disziplinen des Denkens
„Ich denke, also bin ich” formulierte einst Descartes und erhob damit das Denken zur Grundlage unseres Seins. Doch was ist das Denken eigentlich? In unserer Kultur dominiert seit der Aufklärung die Vernunft, also der rationale Verstand.  Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass diese nur eine von mehreren Disziplinen des Denkens ist. Die anderen Disziplinen, zu denen beispielsweise die Intuition zählt, sind dadurch in den Hintergrund gerückt und in vielen Menschen regelrecht verkümmert.
Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit den unterschiedlichen Disziplinen des Denkens, ihrer Unterscheidung und Ausbildung. Auf Basis meiner Lernzeit in anderen Kulturen weiß ich, dass auch diese effektiv geschult werden können. In diesem Forschungsseminar vom 28. September bis 1. Oktober in Bad Belzig bei Berlin teile ich erstmals meine Erkenntnisse zu den fünf Disziplinen in kompakter Form.
Die grossen Gefühle der Kleinen
Die Septemberausgabe des Elternmagazins Kinder! hat die Kleine Gefühlskunde für Eltern zum Anlass für eine Titelgeschichte genommen. Der vierseitige Artikel von Sonja Baum schildert humorvoll und lebensnah, wie es einer Mama im Selbstversuch mit dem Buch geht – und wie es ihr hilft, die klassischen Hürden des Mamaalltags neu zu meistern.
Das Magazin richtet sich vor allem an Eltern von Kindern im Kernalter von 3 bis 8 Jahren, sowie an ErzieherInnen. Auch in vielen Kinderarztpraxen liegt es aus. Ich freue mich, dass auf diesem Weg die Kleine Gefühlskunde noch viel mehr Menschen berühren wird.
Neue Termine: Intensivtraining Bewusste Entladung 2018
Vom 6.-9. Juli fand das letzte Training dieses Jahres zum Thema emotionaler Rucksack statt. Da ich kurz zuvor das Buch zum Thema fertig geschrieben hatte, war es eine spannende Gelegenheit, noch tiefer zu gehen. Das Buch erscheint im Frühjahr 2018 im kailash Verlag.
Und es gibt neue Termine für die Rucksackseminare 2018. Im Januar wird es ein Intensivtraining im Waldhaus in der Schweiz geben, wo der Fokus besonders auf den Umgang mit dem Rucksack in nahen Beziehungen liegen wird. Im Juli dann ein reguläres Rucksacktraining in Bad Belzig bei Berlin. Weitere Informationen folgen in Kürze. Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich.
Vortragshighlights aus dem Sommer
Diesen Sommer standen bei mir einige spannende Vortragseinladungen auf dem Programm. Hier eine kurze Übersicht einiger Highlights. Wer auf den Namen der Veranstaltung klickt bekommt mehr Informationen, was, wo und wie das war. Das Integrale Forum befasste sich mit dem Thema Mut zum Fühlen. Besonders interessant fand ich die Auseinandersetzung mit dem Thema Fühlen in Deutschland auf kollektiver Ebene. Auf der Woche der Gesundheit auf Langeoog ging es um die Frage, wie unser Umgang mit dem emotionalen Rucksack unsere Gesundheit beeinflusst. Auf der Sommerakademie für Integrative Medizin an der Universität Witten/Herdecke war ich eingeladen, über Visionen zu sprechen. Ein Audiomitschnitt folgt in Kürze. Auf dem Pfingstfestival im ZEGG hielt ich meinen ersten Vortrag zu den Fünf Disziplinen des Denkens – ein Thema, das mich schon lange beschäftigt und ein weiteres Buch, an dem ich arbeite. Sobald ich einen Videomitschnitt habe, stelle ich ihn natürlich zur Verfügung.
Seminartermine mit Chiara Jana Greber
Die neuen Termine sind da! Die Jahresfortbildung „Die Kraft der Gefühle“ in Deutschland (bei Freiburg), Österreich (bei Wien) und Italien (Südtirol- Brixen), mit Chiara J. Greber . Es ist immer wieder eine erstaunlich intensive und beglückende Reise, sich zusammen mit anderen Menschen die Zeit zu nehmen, dem Fühlen wirklich auf den Grund zu gehen. Wie erlebe ich die Kraft der Gefühle in mir? Wie entsteht Drama und der Schattenausdruck der Gefühle? Wie kann ich mich gut um meinen emotionalen Rücksack kümmern? Wie bin ich in lebendigem, authentischem Kontakt mit allen Ebene meines fühlenden Wesens? Lust auf eine Entdeckungsreise in das Land deiner Gefühle?

Jahresfortbildungen 2017/2018
Begrenzte Teilnehmerzahl, die Seminare sind häufig ausgebucht, frühzeitige Anmeldung empfehlenswert!

2017 / 2018 Deutschland - Nähe Freiburg
23.-26. November 2017 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
15.-18. März 2018 - „Drama lässt grüßen“ - Intensivseminar II
05.-08. Juli 2018 - „Die Evolution der Gefühle“ - Intensivseminar III
Information & Anmeldung: Janina Voelker, Telefon: 01578 9290740, janina.v@posteo.de

2017 / 2018 Österreich - Nähe Wien
07.-09. Dezember 2017 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
01.-04. Februar 2018 - „Drama lässt grüßen“ - Intensivseminar II
03.-06. Mai 2018 - „Die Evolution der Gefühle“ - Intensivseminar III

Information & Anmeldung: Christina Ludwig, Telefon: 0043 66910156141, christina.tantra@gmx.net

2018 Südtirol - Nähe Brixen, Italien
15.-18. Februar 2018 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
14.-17. Juni 2018 - „Drama lässt grüßen“ - Intensivseminar II
26.-29. Oktober 2018 - „Die Evolution der Gefühle“ - Intensivseminar III
Information & Anmeldung: Lydia Grossgasteiger, Telefon: 0039 3493662543, grolyd@gmail.com

Die drei Intensivseminare sind auch einzeln, aufeinander aufbauend buchbar.
Allerdings bietet die Teilnahme an der gesamten Jahres-Fortbildung zusätzlich drei Zwischentreffen via Telefonkonferenz, sowie die Begleitung der TeilnehmerInnen untereinander anhand von vorgeschlagenen Fragen und Übungen. Dadurch werden die Inhalte mit dem Leben verknüpft, integriert und vertieft und sind während des gesamt Fortbildungszyklus fortlaufend präsent.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.

Powered by:
GetResponse