Betreff: Deine Entscheidung: Sichtbarkeit oder Unsichtbarkeit von Träumen

SUPER NEWS
Deine Entscheidung: Sichtbarkeit oder Unsichtbarkeit von Träumen
Träume finden nachts statt. Im Schlaf. Oftmals lassen sie sich nicht wirklich greifen und verschwimmen, wenn wir aufwachen und sind nicht mehr erinnerbar, wenn wir richtig wach werden. Das kennst du vielleicht. Manche erinnern sich gar nicht an ihre Träume in der Nacht, andere wissen genau, wovon sie geträumt haben.

Und dann gibt es da noch die Tagträume. Solche, die wir uns als Ziele setzen können. Träume, die wir unbedingt erleben und erreichen wollen. Oder solche, die wir nicht wirklich erreichen wollen, die uns jedoch ein gutes Gefühl geben.

Wovon träumst du?

Und: Wer kennt deine Träume? Wem hast du sie erzählt und wie stark weiß das Universum (Gott, die Göttinnen, die Welt, die allumfassende Energie … nenne es wie du willst) und die Menschen in deiner Nähe, wovon du träumst und was du verwirklichen möchtest?

Es ist deine Entscheidung, ob du deine Träume in der Dunkelheit lassen willst - verschwommen und nicht greifbar - oder ob du sie zu einem klaren Ziel machen möchtest. Ist Letzteres der Fall, macht es Sinn, deine Träume aus der Unsichtbarkeit herauszuholen und sie sichtbar zu machen. Anderen davon zu erzählen, ist ein erster Schritt, um aus einem geheimen Traum ein Ziel zu machen.

Denn wenn wir unsere Träume mit anderen teilen, kann es nach einiger Zeit Nachfragen geben ("Was macht dein Traum? Kommst du voran?"). Dann legen wir uns fest. Dann teilen wir unsere Gedanken mit anderen und vergrößern dadurch das Feld, in dem sie wachsen und gedeihen können. Dann ändert sich die Energie in unserem Umfeld. Dann setzen wir etwas in Bewegung. Dann verbreitet sich dieser Traum unter Umständen und findet fruchtbaren Boden, auf dem er wachsen kann. So kann er Wirklichkeit werden.
Übrigens: Wenn du deinen Traum anderen erzählst, wird sehr schnell klar, ob es nur ein Traum ist oder tatsächlich ein Ziel. Du wirst es beim Erzählen merken ;-)

Wovon träumst du? Und willst du wirklich, dass dieser Traum sichtbar wird und in Erfüllung = in die Fülle geht? Dann sprich darüber und teile dich und deine Ideen mit anderen!
Ich wünsche dir viel Freude dabei und sei gespannt, was passiert.
Sommer-Info für dich

Ich feiere das Leben, den Sommer, die Zeit mit meinen Liebsten und mich selbst. Und mache deshalb bis Mitte August etwas weniger "Action", dafür mehr Kreativdinge. In mir wollen Träume und Ideen ans Licht und ich gebe ihnen in den kommenden Wochen Raum und Zeit, sich zu entfalten und zu erblühen.
Auch privat möchte ich mir für alles, was aktuell in mein Leben kommt und was das Leben von mir will, Zeit nehmen.

Im Klartext:
Ihr werdet bis Mitte August (wahrscheinlich … ;-) …mal schaun, was mein Kreativgeist so hervorsprudelt) keinen Newsletter kriegen. Ich mache auch dienstags nicht wie bisher üblich Facebook Live mit einem SEO-Tipp und ich beantworte Mails mit buddhistischer Gelassenheit etwas später ;-)

Beratungen mache ich auch im Juli und es gibt jetzt schon Terminplanungen für August und September, sodass du mir deine Anfrage für eine Webseitenberatung zeitnah schicken kannst. Dann planen wir den für uns beide besten Termin. :-) Ich bin sicher, den finden wir.

Was dich sonst noch interessieren könnte

Den Sommer nutzen
Möchtest du die sonnig-warme Zeit im Sommer nutzen, um dich intensiv damit zu beschäftigen, warum Sichtbarkeit so eine Herausforderung für dich ist und wie du dich selbst sichtbarer machen kannst, empfehle ich dir mein Zeig-dich-Zauber Workbook. Die Übungen darin sind genau richtig, um dich Step by Step mehr zu zeigen, sanft und in deinem Tempo. Starte ruhig langsam, aber/und: Go! Tu etwas Gutes für dich und lass dich auf das Thema "dich zeigen" einmal intensiv ein:

Viel Freude dabei und wenn du Fragen hast: Ich bin da. Auch im Sommer ;-)

AB JETZT SICHTBAR - meine Facebook Gruppe
Ich lade dich zudem herzlich in meine Facebook Gruppe für mehr Sichtbarkeit ein - eine echt coole Truppe engagierter Frauen & (weniger) Männer! >>>

Jeden Freitag ist dort beispielsweise Feedback-Tag, das heißt, du kannst deine neuen Ideen, Projekte, überarbeitete Webseite, deine Träume von Sichtbarkeit ;-) usw. mitteilen. Du kannst dann von allen Feedback bekommen und das war bisher immer ein schöner, wertschätzender und achtsamer Austausch.
Diese Schwarmenergie bringt die einzelne Frau/den einzelnen Mann (ja die Gruppe ist auch für Männer offen) in der Regel sehr voran. Zudem gibt es Tipps, Ideen und Unterstützung rund um deine Sichtbarkeit und deine Website. Sei dabei!

Blogbeitrag
Mein neuester Blogbeitrag bietet dir 10 „Regeln“, wie du suchmaschinenoptimierte Texte schreibst. Da du mich ja inzwischen etwas kennst, wirst du dir bereits denken, dass meine Regeln nix Dogmatisches haben, sondern eher Tipps sind. Und den Begriff „SEO-Texte“ hebel ich als Allererstes aus … lach. Lies selbst:
Ich wünsche dir einen wundervollen Sommer mit allem, was er für dich bereit hält, und ich wünsche dir, dass deine Träume den aktuell richtigen Weg für dich finden: ans Licht oder vor sich hin schlummernd. Alles ist gut, wie es ist.
Super Sabine, Vorträge, Webinare & Online Kurse für Frauen: SEO & Website selbst machen & Super-Texte schreiben lernen, ein Leben in Fülle führen und sichtbar sein
Super Sabine - Sabine Krink, Homburger Straße 22, 50969, Köln, Deutschland
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.