Subject: 🚴‍♀️ Burgen-Rundtour in der Provinz Piacenza

Cinque Terre-Zug Preisaufschlag
Miss Move

Ciao Friend


Gleich gehts um einen neuen Artikel und News aus den Cinque Terre, zuerst aber dies:


Grosse Bitte: Falls du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, scrolle bitte ganz nach unten und klicke dort auf den "abmelden"-Link. Du bekommst dann nichts mehr von mir, versprochen. Mehr dazu weiter unten.


Jetzt aber zu Erfreulicherem:

5-Tages-Rundtour in der Provinz Piacenza


Warst du am Miss Move-Webinar dabei, hattest du schon Einblick in die Burgentour-Runde ab Piacenza. Jetzt ist auch der Artikel dazu bereit.

215 km und über 3300 Höhenmeter – 4-5 Tage Genuss (und Schweiss).

Ideal für 1 Woche Fahrradreise in Italien.


Hier findest du den neuen Artikel 5 Tages-Radtour durch die Provinz Piacenza


Sobald ich Zeit habe, fahre ich diese Route nochmals ab und mache mehr Fotos. Ich wollte den Artikel aber jetzt schon aufschalten, damit dir die Infos zum Radreise-Saisonstart zur Verfügung stehen.

Zug in den Cinque Terre nochmals teurer  

Wenn jemand die Cinque Terre auf seiner Radtour erkunden möchte, empfehle ich gerne, das Fahrrad in Levanto oder La Spezia stehen zu lassen und die Dörfer mit dem Zug und zu Fuss zu erkunden.


In den Cinque Terre-Dörfern ists eng und das Fahrrad eher ein Hindernis. Zudem führt die Strasse zum nächsten Dorf erst wieder saftige 300 Höhenmeter hoch zur Panoramastrasse, um von dort aus wieder zum nächsten Dorf hinunterzusausen..


Darum also empfehle ich den Zug. Empfahl ich bisher. Jetzt gibts aber Ärger wegen des Preisaufschlags für den Zug.


Schon letztes Jahr hatte sich der Preis für die Einzelfahrt von 2.50 auf 5 Euro verdoppelt.


Jetzt hat sich die Region etwas Neues einfallen lassen: ein 3-stufiges Preismodell während der Saison (März bis Oktober). Eine Zugfahrt zwischen zwei Cinque Terre-Dörfern kostet jetzt bis zu 10 Euro. Das kann täglich ändern und richtet sich nach einem ausgeklügelten bunten Kalender (siehe Bild unten, der Zeitung Il Secolo XIX vom 4.4.24 entnommen).


Macht richtig Lust auf das Reisen im Zug...

Auf dieser Seite der Cinque Terre kannst du mehr nachlesen.


Ich hoffe nur, dass jetzt nicht wieder vermehrt das Auto genommen wird, um in die Cinque Terre zu gelangen. Ein Parkchaos hats dort ohnehin schon.


Vielleicht ist das Fahrrad jetzt doch das beste Verkehrsmittel geworden?


3-stufiges Preismodell in den Cinque Terre

Miss Move-Newsletter abbestellen?


Wenn du den Miss Move-Newsletter abbestellen möchtest, markiere ihn bitte nicht als Spam, sondern bestelle ihn mit dem abmelden-Link unten ab.


Wird der Newsletter als Spam markiert (was er ganz sicher nicht ist!), wirkt sich das schlecht auf die Zustellung ALLER Mails aus, die Miss Move verschickt. Es kann also sein, dass deswegen manche Leser*innen den Newsletter nicht mehr bekommen, die ihn weiterhin erhalten wollen.


Darum nochmals:

Möchtest du den Newsletter nicht mehr bekommen, klicke auf den abmelden-Link ganz unten, und du bekommst keine Mails mehr von mir. Kein Problem, ich nehme das niemandem übel. Auch ich bestelle Newsletter ab, wenn sie mir nicht mehr nützlich sind.


Darum bitte ich um Fairness >> abmelden ⬇️ Dankeschön!


Aber natürlich freue ich mich noch viel mehr, wenn du eingeschrieben bleibst – danke auch dafür!

Fragen, Wünsche oder Erfahrungen, die du teilen möchtest? Schreib mir!


Herzliche Grüsse

Doro


P. S.: Falls du auch Lust auf eine Radreise in Italien hast, lass dich vom Miss Move-Tourenbuch 21 schönste Radtouren in Italien inspirieren.

Oder brauchst du eine Radreise-Beratung? Antworte mir einfach auf diese E-Mail.



Powered by:
GetResponse