Betreff: DER KRIEG IN MIR

Das Erbe der Kriegsgeneration
Nachricht im online Modus ansehen
Das Erbe der Kriegsgeneration
Ist es möglich, Traumata zu vererben? Seit Jahren untersucht das Max-Planck-Institut für Psychiatrie, inwieweit negative Erfahrungen der Eltern einen Einfluss auf die Gene der Nachkommen haben. In seinem aktuellen autobiographischen Film- und Buchprojekt "Der Krieg in mir" widmet sich der Autor und Regisseur Sebastian Heinzel dieser generationsübergreifenden, epigenetischen Weitergabe von Kriegstraumata. Seit seiner Kindheit wird Sebastian Heinzel von Kriegsträumen verfolgt - Grund genug, die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine eigene Familie zu untersuchen. Zu welchen erstaunlichen Ergebnissen der Autor und Regisseur kommt, kann ab sofort in seinem neuesten Buch nachgelesen werden.  


Der Dokumentarfilm "Der Krieg in mir" wird seit Sommer 2019 auf verschiedenen Filmfestivals gezeigt, kürzlich sogar auf dem Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest. In ausgewählten Kinos ist er ab dem 05.03. ebenfalls zu sehen. "Hautptsache Kultur" (Hessischer Rundfunk) gewährt einen spannenden Blick hinter die Kulissen.
Auf der offiziellen Website zum Film erfahrt ihr, ob "Der Krieg in mir" auch in eurer Nähe läuft. 
Der 2. Weltkrieg ist schon seit 75 Jahren vorbei – oder etwa nicht? Fragt man die Nachkommen der Kriegsgeneration, muss auf diese Frage nicht zwangsläufig ein „Ja“ folgen. Oftmals werden sie von Träumen heimgesucht, in denen sie ein Teil des Krieges sind. Liegt das ausschließlich am kulturellen Gedächtnis oder können die Folgen negativer Erfahrungen auch biologisch weitervererbt werden? In unserem neuesten Magazin-Beitrag erfährst du mehr. 


Herzliche Grüße

Deine Kim

Online-Redaktion
Impressum: 

Kamphausen Media GmbH
Goldbach 2, 33615 Bielefeld, Tel. 0521 - 56 0 52-0 
innenansichten@kamphausen.media
Julia Meier, Kim Walla


www.kamphausen.media
Fragen & Anregungen bitte an: julia.meier@kamphausen.media
Gestaltung & Technik: kim.walla@kamphausen.media


Autorentermine an: autorentermine@kamphausen.media

Geschäftsführung: Joachim Kamphausen, Annika Huck-Kamphausen
Handelregister: HRB 33387 AG BLFD 
Ust.-Nr. DE 124010294 

Rechtliche Hinweise: Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright © 2019 
dieses Newsletters bei der Kamphausen Media GmbH Bielefeld.
Kamphausen Media GmbH, Goldbach 2, 33615, Bielefeld, Germany
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.