Betreff: Welcher Stresstyp bist Du?

Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, 
sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.
- Jean-Jacques Rousseau -

Hast Du schon mal in einer Stresssituation blöd reagiert und es nachher bereut? Keine Sorge, damit bist Du nicht alleine! 
Wenn es stressig wird, dann reagiert unser Körper anders, denn evolutionär dient Stress der schnellen Anpassung an eine Gefahrensituation. Es wird Energie bereitgestellt, um die Stresssituation zu überstehen. Wir alle reagieren unterschiedlich - aber es gibt vier Archetypen des Stressverhaltens. Erkennst Du Dich in einem wieder?
Welcher Stresstyp bist du?

Typ a) Man schlägt wie ein Wilder um sich, wird böse, aggressiv und verteidigt sich, so gut man kann (Kampfreaktion).

Typ b) Man versteckt sich in einer Ecke, macht sich selbst so klein und unsichtbar wie möglich. Das ist Erschrecken und Erstarren.

Typ c) Man kann auch ganz schnell weglaufen und auf mannigfaltige Weise versuchen, der Gefahr zu entkommen (Fluchtreaktion).

Typ d) Zum Schluss gibt es noch das Unterwerfungsverhalten: Man zeigt deutlich, dass der andere der Chef ist, indem man sich erniedrigt und sich selbst kleinmacht.
(vgl. Susann Marletta Hart; Hochsensibilität und Stress; S.16)

Es gibt auch Mischtypen - Typ b) und Typ d) kommen beispielsweise häufig in Kombination vor. Aber warum kommen wir eigentlich immer wieder in Stresssituationen? Was verbirgt sich hinter der oberflächlichen Überreizung? Susan Marletta Hart führt den allgegenwärtigen Stress auf eine unterschwellige  Angst zurück, die wir trotz unserem Leben im Wohlstand nicht los werden. 


Eine stressfreie Woche wünscht Dir

Deine Julia

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Lese-Empfehlung aus dem Kamphausen-Team
Diesmal von Inga Bender, Auszubildende

Diese Buchist für mich genau der Titel, der in der Reihe ‚Bücher für Hochsensible‘ bislang gefehlt hat. Oft erzeugen gut gemeinte Ratschläge aus dem Umfeld, man solle sich weniger stressen, beinahe noch mehr Überforderung. Doch Susan Marletta Hart nimmt den Leser an die Hand, begleitet ihn fachkundig, erfahren und vor allen Dingen auf Augenhöhe.
Die Autorin verknüpft medizinisches Wissen mit spirituellen Lehren und entwickelte daraus hochwirksame Übungen gegen Stress. Sie unterstützt den Leser darin, die eigene Strenge zu besänftigen, sodass er aus den zu engen Kleidern falscher Vorstellungen von Richtig-Sein herauswachsen kann. Vor allen Dingen lernt der Leser ganz praktisch, den parasympathischen Anteil des Körpers zu nähren – die allerbeste Medizin gegen alle chronischen Erkrankungen, die durch dauerhaften Stress entstehen.
Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. 
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung.
Du hast eine Frage an uns? Schreib eine E-Mail an
Wird diese Nachricht nicht richtig angezeigt? 
Hier kannst Du sie Dir im online Modus ansehen!
Impressum: 

Kamphausen Media GmbH
Goldbach 2, 33615 Bielefeld, Tel. 0521 - 56 0 52-0 
innenansichten@kamphausen.media
Julia Meier, Selma Steinmeier

www.kamphausen.media
Fragen & Anregungen bitte an: julia.meier@kamphausen.media
Gestaltung & Technik: selma.steinmeier@kamphausen.media, bjoern.harms@kamphausen.media

Autorentermine an: autorentermine@kamphausen.media

Geschäftsführung: Joachim Kamphausen
Handelregister: HRB 33387 AG BLFD 
Ust.-Nr. DE 124010294 

Rechtliche Hinweise: Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright © 2018 
dieses Newsletters bei der Kamphausen Media GmbH Bielefeld.
Kamphausen Media GmbH, Goldbach 2, 33615, Bielefeld, Germany
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.