Betreff: So setzt du deine Vorsätze für 2019 tatsächlich um!

LikeTwitterPinterestGooglePlusLinkedInForward
Hallo Friend,

kaum ist das letzte Feuerwerk verballert und der Kater von der Silvesterparty auskuriert, kommen sie wieder ans Tageslicht: die guten alten Vorsätze für das neue Jahr. Drei mal die Woche ins Fitnessstudio gehen, gesünder essen und weniger Zeit am Smartphone verdaddeln - wir alle kennen die Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen.

Doch sind wir mal ehrlich: meist ebbt die anfängliche Motivation und Euphorie schon nach wenigen Wochen ab. Ehe du dich versiehst, hat sich der alte Trott wieder eingeschlichen und du sitzt doch wieder gemütlich mit einer Tüte Chips auf der Couch und schaust Netflix, statt auf dem Laufband zu schwitzen. Klar ist das gemütlich, aber halt auch irgendwie langweilig und nicht gerade gut fürs Ego. 

So setzt du deine Vorsätze auch tatsächlich um!

Zeit also, es dem Trott mal richtig zu zeigen und ihn mit ein paar Erkenntnissen aus der Psychologie auszutricksen! Wie das gehen soll? Der Clue ist, dich zunächst zu fragen, was der nächste kleinstmögliche Schritt auf dem Weg zu deinem Ziel ist. Die Idee dahinter ist eigentlich logisch: Möchtest du nämlich gleich von 0 auf 100 starten, ist die nötige Überwindung so groß, dass du oft schon vor dem Start kapitulieren willst. 

Schauen wir uns das mal an einem Beispiel an. Nehmen wir an, du willst regelmäßig joggen gehen. Der nächste kleinstmögliche Schritt wäre es erstmal, die verstaubten Turnschuhe aus dem hintersten Winkel des Schranks hervorzukramen. Ist das erledigt, kannst du am nächsten Tag deine Sportklamotten anziehen. Am Tag darauf gehst du dann in deinem Sportoutfit vor die Tür, am nächsten spazierst du eine Runde um den Block usw. Und ehe du dich versiehst, läufst du schon deine ersten Kilometer und bist bald bereit für deinen ersten Marathon. Okay, das vielleicht nicht, aber du verstehst das Prinzip... ;-) Mit diesem kleinen Trick wirken deine Vorsätze viel weniger einschüchternd und es ist wahrscheinlicher, dass du sie auch durchziehst. 

Fang' am besten gar nicht erst an, dir Ausreden einfallen zu lassen, sondern schreite sofort in kleinen Schritten zur Tat. Und falls du dir auch vorgenommen hast, in 2019 etwas Neues zu lernen, dann gibt es von uns jetzt noch einen kleinen Anreiz: mit dem Code "vorsatzahoi19" gibt es noch bis zum 23. Januar ganze 19 Prozent auf alle Selbstlernkurse! Bring die grauen Zellen auf Trab und beame dich in neue Bildungsgalaxien! So startest du aktiv und mit guter Laune ins neue Jahr.

oncampus goes Spreadshirt! 

Apropos gute Laune: Das neue Jahr beginnt bei uns gleich mit einem BANG! Nachdem wir die letzten Wochen fleißig daran gewerkelt haben, hieß es in der letzten Woche endlich: oncampus goes SpreadshirtJa, du hast richtig gelesen: unsere beliebten Postkartenmotive gibt es jetzt auch zum anziehen, umhängen und draus trinken - quasi pünktlich zur Fashion Week. 

Und oncampus wäre nicht oncampus, wenn wir uns für die Ankündigung nicht etwas ganz Besonderes überlegt hätten - wer uns schon eine Weile folgt weiß, dass wir immer für einen Spaß zu haben sind. Unser Spreadshirt-Trailer mit meinen tollen Kolleginnen Dunja und Christin ist daher auch... na, sagen wir - etwas speziell geworden und bringt garantiert gute Laune. Also, unbedingt mal reinschauen! 

Ich freue mich auf ein kunterbuntes und erfolgreiches Jahr mit dir, in dem du viele deiner Vorsätze in die Tat umsetzt. Erzähle mir gerne, was du dir für 2019 vorgenommen hast!

Motivierte Grüße aus Lübeck

Dein Sven Poka
Digital Happiness Consultant

oncampus zum Anziehen
Botti rockt Spreadshirt: 
Unsere Designs gibt's jetzt zu kaufen!

Alles fing an mit einer kleinen Idee: wie cool wäre es denn, wenn wir unser Maskottchen auch zum Anziehen haben könnten? Ganz nach unserem Motto "nicht lang schnacken, einfach machen" haben wir uns auch direkt an die Umsetzung gemacht und designt, geplant und gewortwitzelt. 
Heute ist es soweit und wir präsentieren euch ganz stolz unser neuestes Baby: unseren oncampus Spreadshirt-Shop! Egal ob Hoodie, T-Shirt, Beutel oder Tasse: unsere beliebten Designs machen Mom-Jeans und Leo-Look Konkurrenz! Noch dazu sind sie einzigartig und richtig bequem. Bei Spreadshirt kannst du selbst entscheiden, welche Farbe und welchen Aufdruck das Kleidungsstück deiner Träume haben soll. Also, lege direkt los und entdecke unsere World of Shopping!

Julia, das Gesicht hinter den Designs

Hinter den Designs in unserem Spreadshirt-Shop sitzt unsere fantastische Grafikerin Julia. Nicht nur die kreativen Botti-Varianten hat unsere Kreativrakete designt, sogar die Schrift auf den Designs hat die begeisterte Läuferin eigens für oncampus kreiert. Wir sind begeistert und hoffen, bald ganz viele von euch mit Botti-Pullis, Shirts und Beuteln rumlaufen zu sehen! 
Neujahrskracher: 19 Prozent Rabatt!
Starte 2019 mit neuem Input und spare 19 Prozent!

"Du lernst nicht für die Schule, sondern für das Leben." Auch wenn wir wohl alle mit den Augen gerollt haben, als unsere Eltern uns mal wieder diesen Spruch vorsetzten, müssen wir doch zugeben: da ist was dran. Gerade heute, wo sich durch die Technologie alles rasant schnell wandelt, gilt es up to date zu bleiben.

Etwas Neues zu lernen ist also nicht nur gut für die grauen Gehirnzellen, sondern auch für deine Karriere. Und da wir wissen, dass es manchmal einen kleinen Schubs braucht, um endlich anzufangen, haben wir hier noch eine kleine Motivation in Form eines Rabattcodes für dich: Gib einfach im Warenkorb den Code "vorsatzahoi2019" und spare 19 Prozent auf unser gesamtes Selbstlernkurs-Angebot!
Neue Kurse
Start Mitte März: Risikomanagement in der Medizintechnik

Bei der Herstellung von Medizinprodukten sind die Herstellfirmen an die Anforderungen des Risikomanagements gebunden. Schließlich soll sichergestellt werden, dass bei der Benutzung niemand zu Schaden kommt. Expertinnen und Experten, die sich damit auskennen, sind immer gefragt!

In unserem neuen Kurs "Risikomanagement in der Medizintechnik" nimmt dich Kursautor Thomas Weber mit durch seinen Alltag als Leiter Qualitätsmanagement und Regulatory Affairs bei Löwenstein Medical Technology in Hamburg. So lernst du nicht nur Theorie, sondern siehst auch direkt an Beispielen, wie die Risikoanalyse in Unternehmen abläuft.

Der Kurs startet zum 15. März und dauert 6 Wochen. 
Neue Artikel auf dem Blog
Berufliche Selbstverwirklichung: oncampus meets Victor Marnitz

Bewunderst du auch die Menschen, die ihr Leben genau so leben, wie sie es wollen? Das Thema berufliche Selbstverwirklichung ist in unserer heutigen Gesellschaft mit so vielen Möglichkeiten so präsent wie noch nie. Doch wie findet man eigentlich heraus, was man wirklich machen möchte? Und wie wagt man den ersten Schritt?

Wir erzählen dir hier die emotionale Geschichte des Straßenmusikers Victor, der erst durch einen Schickssalsschlag seine Leidenschaft gefunden hat. Im Rahmen unserer „oncampus meets…“-Reihe stellen wir dir den leidenschaftlichen Straßenmusiker Victor Marnitz aus Schwerin vor, der nun seit mehr als einem Jahr auf der Straße musiziert. Doch hinter seinen Songs stecken mehr als nur schöne Texte und Melodien. Dahinter verbirgt sich eine ergreifende Geschichte über einen Mann, der sich von einem schweren Schicksalsschlag nicht aufhalten lies und dadurch seine Berufung fand.

Geburtsvorberitungskurs online: Bestens vorbereitet auf Geburt und Wochenbett

Für viele werdende Eltern ist ein Geburtsvorbereitungskurs ein wichtiger Teil der Schwangerschaft. Schließlich möchte man gerade beim ersten Kind wissen, was alles genau auf einen zukommt und sich optimal vorbereiten.

Doch nicht immer ist es möglich, an einem Geburtsvorbereitungskurs teilzunehmen. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Eine gute Alternative ist es dann, einen Geburtsvorbereitungskurs online zu belegen. In diesem Blogartikel zeigen wir dir, was du dir genau darunter vorstellen kannst und welche Vorteile ein Geburtsvorbereitungskurs im Internet für dich hat.
Like
Twitter
GooglePlus
oncampus GmbH
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland

Tel.: +49 (0)451 160818-17
Fax: +49 (0)451 160818-98
E-Mail: info@oncampus.de

Sitz Lübeck
Amtsgericht Lübeck HRB 5753
Umsatz-ID: DE 233 99 82 52

Geschäftsführer und gesetzlicher Vertreter: Dipl.-Kfm. Andreas Dörich


oncampus GmbH, Mönkhofer Weg 239, Lübeck, Schleswig-Holstein 23562, Germany
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.