Betreff: Emotionale Hygiene in turbulenten Zeiten

Vivian Dittmar
Impulse zu Gefühlen, Beziehungen und Wandel
Email online lesen falls Newsletter nicht richtig dargestellt wird.
Emotionale Hygiene in turbulenten Zeiten
Es bleiben herausfordernde Zeiten. Ungewissheit, Einsamkeit, Home-Office und Existenzängste bringen viele Menschen an ihre psychischen Belastungsgrenzen. In dem kurzen Video Bewusste Entladung in turbulenten Zeiten erkläre ich, wie diese Praxis uns helfen kann, emotionale Hygiene zu praktizieren und warum das in Belastungssituationen besonders wichtig ist. Um Menschen in ihrer Praxis zu unterstützen, haben wir im Frühjahr den Online-Entladungsraum ins Leben gerufen, der sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Es ist eine stabile, kompetente und vertrauensvolle Gemeinschaft entstanden, auch dank der wunderbaren Begleitung durch ein super Team. Außerdem gibt es inzwischen eine Telegram-Gruppe mit hundert aktiven Mitgliedern. Hier ist es möglich, zu jeder Tages- und Nachtzeit erfahrene Entladungspartnerinnen zu finden. Genial!
Für alle, die tiefer in die Praxis einsteigen wollen, startet am 16.11. erneut die begleitete Version des Onlinekurses Der emotionale Rucksack. Dieser wird von mir und erstmals auch dem Team vom  Online-Entladungsraum begleitet. Für Kurzentschlossene gibt es mit diesem Gutscheincode einen 10% Rabatt: Rucksack1120.
INSPIRathon 2020 - Wie bringen wir eine Kultur der Verbundenheit in unsere Welt?
Ich freue mich, erneut beim Inspirathon der Pioneers of Change am Sa. den 21.11. dabei zu sein. Gemeinsam mit Martin Kirchner und Stephanie Steyer gehen Charles Eisenstein, Helen Britt, Alfred Strigl, Nipun Metha und ich spannenden Fragen nach: Was können wir angesichts der zunehmenden Polarisierung der Gesellschaft tun, in der die Risse und Gräben immer breiter werden? Wie können wir auf eine andere Ebene gelangen jenseits des „wir gegen sie“? Wie können wir die tieferen Haltungen und Werte transformieren, die unsere Ökonomie und andere Systeme bestimmen? Wie können wir ganz einfach beginnen, selbst in unserem Umfeld einen Unterschied zu machen? Mein Gespräch ist für 12:30h angesetzt. Wir werden eine Stunde Live über eine Kultur der Verbundenheit sprechen und was das mit echtem Wohlstand zu tun hat.
Interview auf Bayern2 und neuer Podcast
Unter dem spannenden Titel Wir: Sterbliche - Philosophie nach Corona sprach ich mit Matthias Morgenroth von der Redaktion Religion und Orientierung beim Bayerischen Rundfunk. In dem Gespräch ging es zum einen um meine ganz persönliche Coronaerfahrung, zum anderen um eine breitere Perspektive auf die Herausforderungen, vor der wir als Gesellschaft derzeit stehen. Auch mit dabei: Zukunftsforscher Matthias Horx, Hirnforscher Professor Gerald Hüther und die Philosophin Olivia Mitscherlich-Schönherr.
In der Podcast-Reihe Vielfalt zusammenleben geht es um Interkulturalität und Nachhaltigkeit. Mit Johanna Bahati Kaiser sprach ich über die zunehmende Vereinsamung in unserer Gesellschaft und was das mit innerem und äußerem Wohlstand zu tun haben könnte. Zum Podcast
Fast eine halbe Million Bäume für den Wandel!
Seit Beginn des Projektes Bäume für den Wandel im März 2020 haben wir es gemeinsam geschafft, fast 500 000 Bäume zu pflanzen. Wow! Meine Freude und Dankbarkeit für die ersten 250 000 Bäume habe ich in diesem kurzen Video ausgedrückt. Seit Anfang Oktober haben wir außerdem ein eigenes Pflanzprojekt in Kenia, das wir mit unserem Pflanzpartner Eden Projects bepflanzen.
Wenn du mehr über die Hintergründe von Bäume für den Wandel erfahren möchtest: im Rahmen des Onlinekongresses Die Reise deines Lebens 3.0. spreche ich über die Entstehungsgeschichte von Bäume für den Wandel und die Be the Change Stiftung. Ausstrahlungstermin meines Beitrags ist der 29. November 2020. Am gleichen Tag spricht auch Gerald Hüther und der Be the Change Onlinekurs wird als Transformationseinheit angeboten.
Zwar dauert es gefühlt noch ewig, bis mein neues Buch am 22. März 2021 erscheint, doch zumindest die Vorankündigung ist jetzt da! Das Buch ist mein Plädoyer für neue Werte: In unserer Gesellschaft definieren wir Wohlstand fast ausschließlich materiell. Doch Konsum aktiviert zwar unser Belohnungssystem, aber wirklich reich macht er uns nicht - echter Wohlstand muss sich auf vielen Ebenen entfalten.
Echter Wohlstand skizziert die Grundpfeiler eines Lebens, das in einer völlig neuen Weise reich ist: reich an Zeit, erfüllenden Beziehungen, Kreativität, Verbundenheit mit den Mysterien des Lebens und der unbändigen Schönheit der Natur. Es zeigt, dass ein gutes Leben nicht im Widerspruch zu einem notwendigen ökosozialen Wandel der Gesellschaft steht, sondern im Gegenteil dadurch erst ermöglicht wird. Ein Weckruf für eine echte Wohlstandsgesellschaft und für das, was wirklich wichtig ist.
Seminartermine Die Kraft der Gefühle
mit Chiara Jana Greber, Seminarleitung & Sid C. Cordes, Co-Leitung
 
ACHTUNG – neue Termine! (auf Grund starker Nachfrage und wegen ein paar Verschiebungen hat sich unser Terminplan 2021 stark verändert). Es wird u.a. jeweils eine 1. und eine 2. Jahresfortbildung 2021 in Deutschland UND in Österreich geben. Und auch an den bald auslaufenden Frühbucherrabatt sei erinnert. Mehr dazu...

1. Jahresfortbildungen „Die Kraft der Gefühle" 2021
 
2021 Deutschland - Seminarhaus Eulenspiegel
03.02. - 07.02.2021 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
09.06. - 13.06.2021 - „Drama lässt grüßen" - Intensivseminar II 
13.10. - 17.10.2021 - „Heilung ist ein Raum" 
Intensivseminar III 
 
2021 Österreich - Seminarhof Flackl-Wirt
10.03. - 14.03.2021 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
23.06. - 27.06.2021 - „Drama lässt grüßen" - Intensivseminar II 
03.11. - 07.11.2021 - „Heilung ist ein Raum" 
- Intensivseminar III 
   
2. Jahresfortbildungen „beziehungsweise" 2021
– Aufbauend auf der 1. Jahresfortbildung „Die Kraft der Gefühle" –

2021 Deutschland - Gut Helmeringen
25.03. - 28.03.2021 - „beziehungsweise sein" - Intensivseminar IV 
23.07. - 26.07.2021 - „Alles ist Beziehung“ Intensivseminar V 
25.11. - 28.11.2021 - „In Beziehung mit mir" - Intensivseminar VI

2021 Deutschland - Seminarhof Schleglberg
25.02. - 28.02.2021 - „beziehungsweise sein" - Intensivseminar IV  
08.07. - 11.07.2021 - „Alles ist Beziehung“ Intensivseminar V 
18.11. - 21.11.2021 - „In Beziehung mit mir" - Intensivseminar VI 

Die sechs Intensivseminare der beiden Jahresfortbildungen sind auch einzeln aufeinander aufbauend buchbar. So hast du die Möglichkeit nur an dem Intensivseminar I teilzunehmen, um dann bei Bedarf frei einen Termin für das Intensivseminar II zu wählen. Jedes Seminar ist eine in sich abgeschlossene Einheit. 
 
Information & Organisation: Janina Voelker, Tel: 0176 34256845, Email: janina@kraftdergefuehle.de
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.

Powered by:
GetResponse