Betreff: Die Welt ist im Wandel – und du?

Vivian Dittmar
Impulse zu Gefühlen, Beziehungen und Wandel
Email online lesen falls Newsletter nicht richtig dargestellt wird.
Onlinekurs Welt im Wandel
Unsere Welt ist im Wandel, ob es uns gefällt oder nicht. Oft ist es gar nicht so leicht, auch emotional mit dem in Konakt zu bleiben, was sich auf der Welt bewegt – und darüber hinaus aus den vielen Gefühlen, die auftauchen, Kraft zu ziehen, selbst einen konstruktiven Beitrag zu einem positiven Wandel zu leisten. Das Be the Change Symposium ist ein tolles Format, das schon mehrere hunderttausend Menschen auf der ganzen Welt in genau diesem Prozess unterstützt und auch mein Leben verändert hat. Seit 2010 engagiere ich mich daher mit der von mir gegründeten gemeinnützigen Be the Change Stiftung für die Verbreitung dieser Inhalte im deutschsprachigen Raum. Ab 16. Januar 2017 beginnt eine neue Ära: das Format Welt im Wandel gibt es erstmals auch in deutscher Sprache als Onlinekurs – kostenlos/auf Spendenbasis. Schon jetzt kannst du dich anmelden und wirst dann informiert, wenn es losgeht.
Neues Interview auf Mystica TV über die Welt im Wandel
Pünktlich zum Start des Onlinekurses Welt im Wandel erscheint auch der dritte und vorerst letzte Teil der Interviewserie auf Mystika-TV. Die ersten beiden Teile über Gefühle und Beziehungen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit und wurden bereits von über zehntausend Menschen gesehen. In diesem dritten Gespräch geht es um meinen persönlichen Werdegang, wie dieser meine Weltsicht prägte, den Wandel in der Welt und welchen Beitrag die Be the Change Stiftung für kulturellen Wandel dazu leisten möchte.
Sei du selbst der Wandel ...
Im Rahmen des Onlinekongresses Neue Welt sprach ich mit Bernd Hückstädt und Margret Baier über die Be the Change Initiative, was wir von indigenen Kulturen lernen können und vor welche inneren Herausforderungen der Wandel in der Welt uns heute stellt. Das Interview wird am Freitag den 13. Januar ausgestrahlt – natürlich kostenlos. Weitere spannende ReferentInnen sind mit dabei, zum Beispiel Professor Bernd Senf, der Agrarrebell Sepp Holzer, Friedensaktivistin Sabine Lichtenfels und Coach Veit Lindau.
Businessseminar: Emotionale Intelligenz und Beziehungskompetenz
Mitarbeiter und Führungskräfte können lernen, dass ihre Gefühle keine lästigen Störfaktoren sind, die sie vom Alltagsgeschäft abhalten, sondern dass sie die Treiber für Innovation, Kooperation, Kreativität, Selbstreflektion und Wertschätzung sind. Vielfach fehlt es hier schlicht an Information über die eigentliche Funktion von Gefühlen. Genauso können Führungskräfte lernen, jene Beziehungsdynamiken zu erkennen, welche die Kooperation erschweren und sie von solchen zu unterscheiden, in der Zusammenarbeit fruchtbar ist.
Durch fundierten theoretischen Input, Selbstreflexion und interaktive Übungen werden Strategien erarbeitet, um auch Konflikte als Innovations- und Entwicklungspotenzial in Beziehungen zu leben und damit einen entscheidenden Schritt in Richtung einer emotional und sozial kompetenten Unternehmenskultur zu machen.
19.-20. Januar 2017, Kloster Roggenburg bei Ulm, weitere Informationen und Anmeldung:
office@xpand.pro oder telefonisch unter +49 821 217 000 80

Seminar Männer & Frauen: Versöhnung - Verbindung - Heilung
Männer und Frauen verbindet eine lange, gleichermaßen himmlisch schöne wie unfassbar schmerzliche Geschichte, die bis zum Anbeginn der Menschheit zurückreicht. Heute stehen wir an der Schwelle zu einem neuen Abschnitt unseres gemeinsamen Weges: wir sind dabei, wirkliche Kooperation zu erlernen und entwickeln die Fähigkeit, Beziehungen zu leben, die auf Respekt statt auf Dominanz basieren. Mit anderen Worten: wir lernen, einander wirklich zu lieben und zu achten. Je mehr uns dies gelingt, desto mehr werden wir Keimzellen eines neuen Miteinanders auf diesem Planeten. Doch der Weg dahin ist ein steiniger. Die Macht alter Verletzungen ist stark, jene ungesunder Konfliktmuster ebenso. In diesem Seminar widmen wir uns drei Tage lang ganz der Aussöhnung zwischen Mann und Frau — persönlich, im Miteinander und kollektiv. Hierfür nutzen wir geschützte Begegnungsräume, intellektuellen Input, selbst gestaltete rituelle Rahmen und vieles mehr.
2.-5. Februar 2017, Waldhaus, Lützelflü, Schweiz.
Deine Gefühle, Deine Kraft, Dein Wandel 2017
Die Jahresfortbildung 2017 „Die Kraft der Gefühle“ startet im März das erste Mal im WANDELHAUS in der bezaubernden Natur des Schwarzwaldes. Wunderbar urig, solide und gemütlich aus dem Alten treffen auf klar, hell, leuchtend schön aus dem Neuen und kommen an diesem Ort in einer einzigartigen Mischung zusammen. Du möchtest erfahren wie sich die Kraft der Wut, der Trauer, der Freude, der Angst oder sogar der Scham anfühlt? Hast Du Lust auf eine Reise in die Lebendigkeit deines fühlenden Wesens zu gehen und ungeahntes Potenzial in dir zu entdecken? So viel liegt in unserem fühlenden Wesen verborgen, das uns weich, weit, strahlend, kraftvoll und wach mit dem Leben verbunden sein lässt. Soziale und emotionale Kompetenz sind Fähigkeiten, die wir hier zusammen erforschen und erfahren können, und die unsere Beziehung zum Leben und zu uns selbst transformieren.

2017 im Schwarzwald, im Wandelhaus bei Freiburg
23.-26. März 2017 / 06.-09. Juli 2017 / 12.-15. Oktober 2017

Weitere Informationen


Die drei Intensivseminare der Jahresfortbildung sind auch einzeln aufeinander aufbauend buchbar. Allerdings bietet die Teilnahme an der gesamten Jahresfortbildung zusäzlich drei Zwischentreffen via Telefonkonferenz, sowie die Begleitung der TeilnehmerInnen untereinander anhand von vorgeschlagenen Fragen und Übungen.

Seminartermine im Überblick

Offener Gefühle- und Informationsabend
10. Februar 2017, Freiburg


Intensivseminar I
„Die Kraft der Gefühle“ - ein Erfahrungsraum für bewusstes Fühlen

23.-26. März 2017 / Ort: Wandelhaus bei Freiburg

Intensivseminar II
„Drama lässt grüßen“ - weil nicht sein kann, was nicht sein darf

9.-12. März 2017 / Ort: Flacklhof bei Wien
20.-23. April 2017 / Ort: Höllbachhof bei Regensburg
06.-09. Juli 2017 / Ort: Wandelhaus bei Freiburg


Intensivseminar III
„Die Evolution der Gefühle“ - Menschsein zwischen Überlebenskampf und bedingungsloser Liebe

18.-21. Mai 2017 / Ort: Flacklhof bei Wien
07.-10. September 2017 / Ort: Höllbachhof bei Regensburg

12.-15. Oktober 2017 / Ort: Wandelhaus bei Freiburg

Intensivseminar IV
„Alles ist Beziehung" - Beziehung bewusst gestalten

19.-22. Januar 2017 / Ort: bei Freiburg - Todtmoos-Au (Südschwarzwald)

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.

Powered by:
GetResponse