Betreff: Gefühle, Medizin und Menschlichkeit

Vivian Dittmar
Impulse zu Gefühlen, Beziehungen und Wandel
Email online lesen falls Newsletter nicht richtig dargestellt wird.
Gefühle, Medizin und Menschlichkeit
Neben der Bildung und der Wirtschaft ist die Medizin ein weiterer Gesellschaftsbereich, in dem Gefühle bislang erfolgreich verdrängt wurden, obwohl sie natürlich auch dort eine zentrale Rolle spielen. Umso mehr freue ich mich, dass wir in den nächsten zwei Monaten auf zwei Veranstaltungen zu diesem Thema einen Beitrag leisten dürfen. Meine langjährige Wegbegleiterin Chiara Jana Greber wird am 6. August auf der Sommerakademie für integrative Medizin an der Universität Witten einen Vortrag über Gefühle halten. Und ich werde am 14. September im Domicilium Weyarn auf dem Symposium des Vereins Medizin und Menschlichkeit über Licht und Schatten der Gefühle, auch in der Medizin sprechen. Beide Veranstaltungen richten sich vorrangig an Medizinstudierende und Menschen in medizinischen Berufen, sind jedoch auch für interessierte Laien zugänglich.
Immer mehr Menschen schreiben mir, dass sie Kontakt suchen zu Gleichgesinnten. Die Facebookgruppe Gefühleforscher ist eine schöne Möglichkeit, sich mit anderen LeserInnen auszutauschen und eventuell auch PartnerInnen für die Praxis der Bewussten Entladung zu finden. Ich freue mich, wenn du dabei bist!
Onlinekongress: Hochsensibel im Business
Durch meine Arbeit als Trainerin für emotionale Kompetenz habe ich immer wieder auch Einblick bekommen, wie es Menschen mit Gefühlen im Job wirklich geht. Und ich weiß wie es ist, als hochsensibler Mensch in der toughen Businesswelt klarzukommen. Im Rahmen des kostenlosen Onlinekongresses „Hochsensibel im Business" sprach ich mit Veranstalterin Dr. Christina Sternbauer über diese Themen. Außerdem ging es auch um meinen persönlichen Werdegang, inneren und äußeren Reichtum und den gesellschaftlichen Wandel in dem wir uns gerade befinden. Das Interview wird am 19. Juli ausgestrahlt.
Viele Leser wünschen sich mehr Begleitung dabei, die Praxis der Bewussten Entladung zu erlernen und in ihren Alltag zu integrieren. Deshalb freue ich mich besonders, dass es ab sofort auf der Plattform Sinnsucher einen eigenen Onlinekurs zum emotionalen Rucksack gibt. Im September wird auch eine begleitete Version starten, der Frühbucherrabatt endet am 20. Juli 2018. Wer nicht bis September warten möchte, kann jederzeit auf eigene Faust loslegen.
Wenn du noch Zweifel hast, ob ein Onlinekurs das Richtige für dich ist: Sinnsucher bietet eine 100% Geld-zurück-Garantie, so dass du es einfach mal ausprobieren kannst. Meine eigenen Erfahrungen haben meine Erwartungen übrigens bei Weitem übertroffen. Es ist wirklich eine tolle Möglichkeit, Inhalte ganz nah in den Alltag zu holen und über einen längeren Zeitraum zu vertiefen.
Eine neue wissenschaftliche Publikation im renommierten Routledge Verlag befasst sich mit Personal Sustainability, einem bislang vernachlässigten Aspekt der Nachhaltigkeit. Ich freue mich sehr, dass ich in diesem Zusammenhang interviewt wurde und die Praxis der Bewussten Entladung als ein Beispiel für eine persönliche Nachhaltigkeitspraxis beschrieben wurde. Geschrieben wurde der Beitrag von Stella Veciana und Kariin Ottmar, die dabei auch auf Erfahrungen im Ökodorf Sieben Linden zurückgriffen, wo ich im Zuge einer Intensivzeit in die Praxis der Bewussten Entladung einführte.
Am Donnerstag den 28. Juni fand auf Litlounge.tv ein  Webinar zum emotionalen Rucksack statt, auf das wir sehr positive Rückmeldungen bekommen haben. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, was es mit dem emotionalen Rucksack auf sich hat und warum es sich lohnt, einen neuen Umgang damit zu finden, kannst du den Mitschnitt jederzeit hier angucken.
Seminartermine mit Chiara Jana Greber

1. Jahresfortbildungen „Die Kraft der Gefühle" 2018/2019

2018 Südtirol - Nähe Brixen, Italien
26.-29. Oktober 2018 - „Die Evolution der Gefühle“ - Intensivseminar III
Information & Anmeldung: Lydia Grossgasteiger, Telefon: 0039 3493663543, grolyd@gmail.com

2019 Österreich - Nähe Wien
21.-24. Februar 2019 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
23.-26. Mai 2019 - „Drama lässt grüßen“ - Intensivseminar II
10.-13. Oktober 2019 - „Die Evolution der Gefühle“ - Intensivseminar III

Information & Anmeldung: Christina Ludwig, Telefon: 0043 66910156141, christina.tantra@gmx.net


2018/2019 Deutschland – Schloss Wassmuthhausen
6.-9. Dezember 2018 - „Die Kraft der Gefühle“ - Intensivseminar I
28.-31. März 2019 - „Drama lässt grüßen“ - Intensivseminar II
11.-14. Juli 2019 - „Die Evolution der Gefühle“ - Intensivseminar III
Information & Anmeldung: Janina Voelker, Telefon: 0176 34256845, janina.v@posteo.de

2. Jahresfortbildungen „beziehungsweise" 2018/2019
– Aufbauend auf der 1. Jahresfortbildung „Die Kraft der Gefühle" –

2018 Deutschland - Nähe Regensburg
26.-29. Juli 2018 - „Alles ist Beziehung - ICH und WIR“ - Intensivseminar V
11.-14. Oktober 2018 - „In Beziehung mit mir - ICH und ICH“ - Intensivseminar VI
Information & Anmeldung: Christian Landgraf, Telefon: 0176 64360746, landgraf.christian@t-online.de

2019 Südtirol - Nähe Brixen, Italien 
31. Januar - 03. Februar 2019 - „beziehungsweise sein - ICH und DU“ - Intensivseminar IV
02.- 05. Mai 2019 - „Alles ist Beziehung - ICH und WIR“ - Intensivseminar V
01.- 04. August 2019 - „In Beziehung mit mir - ICH und ICH“ - Intensivseminar VI
Information & Anmeldung: Claire Idan-Sun, Telefon: +393400722688,
 
claire.idansun@gmail.com 

2019 Österreich - Nähe Wien
28. Februar - 03. März 2019 - „beziehungsweise sein - ICH und DU“ - Intensivseminar IV
20.- 23. Juni 2019 - „Alles ist Beziehung - ICH und WIR“ - Intensivseminar V
17.-20. Oktober 2019 - „In Beziehung mit mir - ICH und ICH“ - Intensivseminar VI
Information & Anmeldung: Christina Ludwig, Telefon: 0043 66910156141, christina.tantra@gmx.net

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.

Powered by:
GetResponse