Betreff: Der größte Fehler, Warum Ihre Webseite nicht verkauft

Hallo Friend

ich sah in den letzten Wochen wieder zahlreiche Webseiten. Möglicherweise lag es auch daran, dass „typische“ Offline-Branchen durch die wirtschaftlichen und politischen Veränderungen das Internet „entdeckt“ haben.

Sie wollen natürlich Neukunden gewinnen und über ihre Webseiten verkaufen.

Hier machen viele Webseiten-Betreiber einen riesigen Fehler!

Ich möchte diesen Fehler an einem kleinen Beispiel zeigen. Ich nehme das Beispiel Stress, weil der Stress wohl zurzeit für viele stark zuschlägt.

Mögliche Folgen des Stresses können sein:
  • Schlafstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Essucht
  • Angst
  • Kurzatmigkeit
  • Rückenschmerzen
  • Hautausschlag
  • Streit in der Familie
  • Bluthochdruck
  • Muskelschmerzen

Jeder intelligente Unternehmer würde zu jeder dieser zehn Beschwerden eine extra Verkauf-Seite einrichten.

Gehen wir einmal davon aus, dass für jede Beschwerde ein extra spezielles Lösungsangebot vorliegt.

Der Kunde will genau eine dieser Beschwerden ohne Arzt loswerden. Deshalb muss der Verkaufstext nur auf den Verkauf dieses einen Angebots geschrieben und auf der Webseite eingestellt werden.

Doch viele Verkauf-Seiten lenken den Kunden ab, durch
  • Menü-Leiste
  • Navigation
  • Header (Banner)
  • Links zu anderen Seiten
  • weiterführenden Informationen

Die Verkaufsraten sinken, wenn der Leser abgelenkt wird. Das gleiche trifft auf die Squeeze Pages zu.

Bei der Squeeze Page steigt die Gefahr des Ablenkens, wenn Sie sich nicht konkret an die Elemente einer Squeeze Page halten.

Mit textlichen Grüßen

Holger Tiegel
Holger Tiegel 04519 Rackwitz Friedensstr. 4b, Deutschland
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.