Betreff: Grenzüberschreitung

Super News

Grenzüberschreitung

Liebe selbstständige Frau und solche, die es werden will,

 

in meinem heutigen Newsletter beschäftige ich mich mit einem Thema, das viele Frauen unangenehm triggert und vor dem sie am liebsten die Augen verschließen: Grenzüberschreitung.

Ich möchte dazu eine Erfahrung aus dieser Woche mit dir teilen.

Madame Walnuss und die Nüsse

In den letzten 3 Wochen hat mein riesengroßer Walnussbaum den Höhepunkt seiner Reifezeit erreicht und die Walnüsse kommen in Massen herunter. Madame Walnuss sagt: „Ich bin fertig mit dem Nüsse-Produzieren. Wenn du sie haben willst, sammle sie jetzt auf.“

 

Der Wind pustet und sagt: „Ich trockne die Walnüsse, damit sie nicht schimmeln. Wenn du sie einlagern und dich davon nähren willst, sammle sie jetzt auf.“

 

Das habe ich gemacht. Bewusst erkennend, dass mein Rücken das nicht so cool findet, weil er diese Bewegung viele Tage am Stück nicht kennt. Bewusst eine Grenzüberschreitung mit meinem Körper eingehend.

 
 

So oft höre oder lese ich, dass selbstständige Frauen „mit der Natur leben“ (wollen). Seit ich hier in der Eifel in meinem Zauberhaus mit dem Zaubergarten bin, verstehe ich tiefer und tiefer, was das wirklich bedeutet.

 

Die Natur fragt nicht und wartet nicht, bis ich Rückengymnastik und eine „Chakra-Klärung“ gemacht habe oder ausgeruht bin oder alle anderen Herausforderungen, die das Leben mir grade schickt, beendet sind.

 

Die Nüsse sind jetzt reif. Jetzt ist der Wind da, damit es trocken genug ist und sie nicht schimmeln. Also braucht es das Überschreiten meiner Grenze, wenn ich sie essen will.

Spül dich nicht selbst weich

Sorry, Ladys, aber unser Popo ist in dieser Gesellschaft so weichgepudert (anders ausgedrückt: wir sind verweichlicht und privilegiert), sodass wir ein echtes Leben mit der Natur überhaupt nicht durchstehen würden.

Ich werde hier jeden Tag mit Tod und Leben konfrontiert. Tiere, die einander killen, weil sie sich auffressen. Revierkämpfe, um einen Platz für den Nestbau zu verteidigen. Übergriffe, um sich zu vermehren. Und eben auch Grenzüberschreitungen, um das eigene Territorium auszudehnen. DAS ist Natur (auch).

 

 

Diese romantische Vorstellung, wie ein zuckersüßes Leben mit der Natur auszusehen hätte, wo wir das weiche Gras unter den Füßen spüren und beschwingt unterm Baum tanzen, ist Bullshit. Die Natur als Lehrmeisterin zu nehmen, bedeutet eben auch, dich mit dem Thema Grenzüberschreitung auseinander zu setzen.

 

Denn die ist für Evolution nötig. Die ist nötig, damit du in deinem Herzensbusiness wachsen kannst. Die ist wichtig, damit du in die Fülle gehen kannst und Erfolg hast. Die ist unumgänglich, wenn du in dieser Welt etwas verändern willst.

 

Nur wenn alles bleibt, wie es ist, würdest du keine Grenze überschreiten. Mach dir nichts vor!

 

 

Du kannst nicht da sitzen und jammern „Oh, ich hab keine Kunden“ oder „Oh, die Welt ist frauenfeindlich“ und dich gleichzeitig dem Thema Grenzüberschreitung verweigern.

 

„Ich dehne mich aus“ ist etwas, was legitim erscheint, doch eine Grenz-Ausdehnung ist nix anderes als eine Grenz-Überschreitung.

 

Beschönige hier nix. Spül dich nicht selbst weich. Schau hin!

 

Gehe über Grenzen, wenn du wachsen willst. Bewusst und im Einklang mit dem, was das Leben von dir fordert. Das ist auch mal anstrengend und sogar schmerzhaft. Ja.

Grenzüberschreitung ist für deinen Erfolgsweg notwendig

Wann bist du bereit eine Grenze zu überschreiten und wann nicht?

Was für Erfahrungen und Emotionen kommen da bei dir hoch, wenn du dich dem Thema „Grenzüberschreitung“ näherst? 

 

Grenzen haben immer etwas mit Macht zu tun. Solltest du mein Buch „Die sichtbare Erfolgsfrau“ haben, lies dort nach und beschäftige dich mit der „Erfolgsverhinderin Manipulation – die Ohnmächtige“.

 

Oder schau dir hier die Aufzeichnung einer Facebook Live-Session an, die ich dazu gemacht habe:

https://www.facebook.com/watch/live/?ref=watch_permalink&v=558058471817388

 
 

Wie kannst du dein Grenzen-Macht-Thema so heilen, dass du auf deinem Erfolgsweg eine Grenze bewusst überschreiten kannst und genau weißt, was du da tust und warum und wie du mit den Konsequenzen lebst? 

 

Es braucht deine Tiefe und dein tiefes Hinschauen, um wirklich Erfolg zu haben. Dich mit der Thematik der Grenzüberschreitung auseinander zu setzen, ist Teil davon, in die Tiefe und in den Erfolg zu gehen.

Erfolgsfrauen

Heute stelle ich dir zwei Erfolgsfrauen aus dem aktuellen Zeig-dich-Jahr  - meinem Mentoringprogramm für selbstständige Frauen - vor. Schau mal wieder rein, bei den Erfolgsfrauen. Es sind viele neue dazu gekommen und tolle Frauen dabei, zum Beispiel diese:

Silke schreibt Geschichten, die berühren.


Die dir helfen, deinen Weg zu gehen und dir selbst immer mehr zu vertrauen.
Die dich unterstützen, wieder mehr auf deine innere Stimme zu hören und deiner Seele zu folgen. 


Gerne begleitet Silke dich auch in persönlichen Einzel-Gesprächen, damit sich dein Seelen-Wesen voll entfalten kann. 

Dabei folgt sie ihrem inneren Ruf, unerschütterlich und ausdauernd. 


Mehr Informationen findest du hier:

super-sabine.de/erfolgsfrau-silke-maschinger/

Angelika van Amern

Wenn es dein tiefer Wunsch ist dein "Leiden"/ deine Schatten zu erlösen, bist du bei Angelika richtig.


Sie begleitet dich mit ganz viel Herz und tiefer Annahme deines Seins. Als Heilerin, Coachin, Körperpsychotherapeutin und Kundalini Yoga Expertin findet ihr gemeinsam den passenden "Schlüssel" zur Lösung deines persönlichen Anliegens- ganzheitlich und nachhaltig.

Alles darf sich natürlich entwickeln und zum Ganzen wunder-voll beitragen.


Mehr Informationen findest du hier:

super-sabine.de/erfolgsfrau-angelika-van-amern/

Termine

Facebook Live - montags um 20 Uhr

Free-Input live auf Facebook

Jeden Montag gibt es einen kostenlosen Tipp zu SEO (Suchmaschinenoptimierung), Website, Sichtbarkeit und weiblicher Selbstständigkeit.

Sei live dabei und stell deine Fragen!

>>> zu Super Sabine bei Facebook

Zeig-dich-Jahr 2021/2022 | Start 1.11.2021

Mentoringprogramm für selbstständige Frauen

1 Jahr für deinen Erfolg und deine Sichtbarkeit.

1 Jahr für deine Wirksamkeit gehen.

1 Jahr im Kreis anderer selbstständiger Frauen dein Herzensbusiness in die Fülle führen.

1 Jahr die WIR-Power spüren.

1 Jahr alles lernen, was du für eine sichtbare Website und mehr Online Sichtbarkeit brauchst.

1 Jahr getragen, unterstützt und individuell beraten werden.

>>> zum Zeig-dich-Jahr

Meine 3 Empfehlungen der Woche:

Businessberatung online: „Stunde der Klarheit“

Gehe in die Klarheit! In 60 Minuten kläre ich mit dir energetisch und businessmäßig, was jetzt nach Klarheit ruft. Von Positionierung bis Strategie, von Erfolgsverhinderin bis zu deiner wahren Größe … 

Profitiere von meiner herausragenden Wahrnehmung (ich sehe dich und dein Potenzial!) und von meiner Fähigkeit, Klarheit auszusprechen.

Vereinbare JETZT einen Termin und booste dein Business!

>>> Infos und Buchung

Lern-Video mit Workbook - SEO-Tipps-Reihe

Aufbau und Struktur einer Website - der Leitfaden

Leitfaden, wie du eine Webseiten Menüstruktur erstellst. Nur eine gut aufgebaute Website wird in Google gefunden.

>>> Infos und Bestellung

Buch   

Die sichtbare Erfolgsfrau - Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit"     

Ein Leitbild zur weiblichen Selbstständigkeit - wie sie verläuft und welche Erfolgsverhinderinnen es gibt sowie Übungen, Inspirationen und Impulse für die Meisterschaft als Erfolgsfrau. 

>>> zum Buch

Herzensgrüße

Sabine


Super Sabine - Sichtbarkeitsmentorin für selbstständige Frauen | SEO-Expertin | Autorin des Buches „Die sichtbare Erfolgsfrau - Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit“ | Speakerin