Betreff: Magische Dazwischenzeit. Ich rufe dich.

Super News 

Magische Dazwischenzeit. Ich rufe dich.

Heute endet das ZEIG-DICH-JAHR 2020/2021 und morgen am 1.11. beginnt das ZEIG-DICH-JAHR 2021/2022. Dazwischen liegen 18 Stunden.

Dazwischenzeit

In diesen 18 Stunden lasse ich bewusst los, fange ich bewusst neu an. Ich spüre die Leere und mache ein Ritual. Ich öffne mich für das, was gehen will, und das, was kommen will.


Vielleicht kennst auch du solche Übergangszeiten. Der 31.10. ist bei den Kelten Samhain und in dieser Nacht zum 1.11. ist das Tor zur Anderswelt besonders offen. Es schließt sich, was beendet werden darf und gehen will, und es öffnet sich das Neue.

 

Ich gehe so damit um:


  • bewusst fühlen (gegebenenfalls auch den Schmerz und auch weinen)

  • in die Leere spüren

  • vertrauen

  • Feuer machen

  • empfangen

  • das Neue rufen und mit guten Wünschen segnen

In der Leere dieses Moments des Wandels von ALT nach NEU hat die Kreativität der Schöpfung ihren Anfang! Das ist ein magischer Moment.


Jetzt, während ich auf diese mystische Dazwischenzeit zugehe, rufe ich die letzten von Euch, die noch mit in den Kreis des neuen Zeig-dich-Jahres eintreten wollen. Ich rufe DICH! Flieg mit uns und dem Phönix in dein Sichtbarkeits- und Erfolgsjahr. Sei mir willkommen zum:

ZEIG-DICH-JAHR - letzte Anmeldechance:

heute 31.10. bis Mitternacht

Um Mitternacht schließt das Anmelde-Tor für das ZEIG-DICH-JAHR 2021/2022. Start: 1.11. Mentoringprogramm für selbstständige Frauen.

Anmelden nur noch bis 31.10. (23:59 h) möglich.


JETZT DABEI SEIN!

ich freue mich auf dich.


Herzensgruß aus der Dazwischenwelt

Sabine

 

Super Sabine - Sichtbarkeitsmentorin für selbstständige Frauen | SEO-Expertin | Autorin des Buches „Die sichtbare Erfolgsfrau - Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit“ | Speakerin