Betreff: Solidarität von Frauen für Frauen

Super News 

Solidarität von Frauen für Frauen

Liebe selbstständige Frau und solche, die es werden will,


seit 2016 arbeite ich mit tausenden von selbstständigen Frauen. Mit den einen hoch intensiv (in Webseitenberatungen, Business-Beratungen, Seminaren oder in meinem Mentoringprogramm Zeig-dich-Jahr). Mit anderen kurzzeit-intensiv (in meinen Free-Challenges und wöchentlichen Facebook Live Sessions, in kürzeren Workshops oder Kurz-Zeit-Kursen).


Was ich immer wieder beobachte und selbst erfahre, worin ein Grund liegt, dass weibliches Business-Wachstum und Erfolge von selbstständigen Frauen verhindert werden, ist:


mangelnde Solidarität von Business-Frauen für andere Business-Frauen


Solidarisch zu sein, bedeutet, füreinander einzutreten und sich gegenseitig zu helfen, auch wenn du selbst keinen Profit davon hast. Ich meine kein erpresstes „aber du musst jetzt doch …, weil ...“.


Ich meine auch kein „Netzwerken“, denn hierbei werden viel zu oft „Deals“ gemacht: „Ich empfehle dich, du empfiehlst dafür mich.“ Das ist keine Solidarität, das ist ein Geschäft. 


Ich spreche von echter Solidarität aus einer Überzeugung heraus, dass ich als Frau für andere Frauen einstehe, weil uns das Frau-Sein verbindet!


Wir leben in einem Sozialstaat, das heißt, hier greifen Solidarsysteme wie die gesetzliche Pflege- und Krankenversicherung, Unfall- und Rentenversicherung oder Arbeitslosenversicherung. Das Prinzip ist:


Viele zahlen in diese Versicherungen ein und die, die es brauchen, bekommen daraus Unterstützung. In Deutschland haben wir ein beispielloses Solidarsystem, das jedem Menschen hier wirtschaftliche Sicherheit bietet.


Im Zusammenhang mit Frauen-Selbstständigkeiten haben wir kein Solidarsystem. Bisher nicht. Hier verhalten sich Frauen nicht unterstützend, damit weibliches Wirtschaftswachstum stärker wird und damit es mehr weibliche Unternehmerinnen gibt.rund

 
 

Selbstständige Frauen laufen immer wieder Gefahr, wenn sie sich sichtbar(er) mit ihrem Erfolg und mit ihrem funktionierenden Business-Modell machen, dass sich gerade andere Frauen nicht solidarisch verhalten.


Im Gegenteil: Erfolgsfrauen werden oftmals gemobbt, schlecht-geredet, verleumdet, denunziert, hintergangen oder angegriffen - und zwar nicht nur von Männern, sondern gerade von anderen Frauen.


Heutzutage braucht es dazu kein Messer und kein Hexenfeuer. Es reicht Social Media oder das Verbreiten von falschen Nachrichten im eigenen Umfeld, bei den eigenen Newsletter-Abonnent*innen, in geschlossenen Online-Gruppen und so weiter. Keine*r fragt nach. Alle glauben blind, was sie lesen. Keine*r greift ein. Alle schweigen.


  • Bist du solidarisch – als Frau mit anderen Frauen, weil sie Frauen sind?

  • Wie weit geht deine Solidarität?

  • Und was bedeutet „gelebte Solidarität“ wirklich?


Ist „sich raushalten“ wirklich ein solidarisches Handeln oder schlicht eine Form von Wegschauen und die eigenen Werte verraten?


Beinhaltet deine Solidarität gerade dann deinen Einsatz, wenn sich andere Männer/Frauen nicht integer verhalten, um schwächere (also die, die denunziert werden) zu schützen?


Und wie machst du das ganz konkret?


Ich wünsche mir mehr weibliche Selbstständige in dieser Gesellschaft, weil ich daran glaube, dass dies der Welt mehr Frieden bringen wird. Dafür ist Solidarität unter Frauen, weil wir Frauen sind, unabdingbar. Denn kaum eine will selbstständig und erfolgreich werden, wenn sie dann gemobbt wird oder ihr der Erfolg missgönnt wird.


Lasst uns miteinander hinschauen und lernen, wie Solidarität unter Business-Frauen wahrhaftig geht – und ausprobieren, wie ein Solidarsystem für Frauen lebbar ist.


Ich wünsche dir einen schönen Internationalen Frauentag am 8. März. Ich werde an diesem Tag abends um 20 Uhr live in Facebook sein. Dort wird es weiteren Input zu Frauen-Solidarität und provokante Ideen von mir zum Thema „Frauen und Gleichberechtigung“ geben.

Komm einfach auf Facebook dazu! Es ist kostenlos, öffentlich und du brauchst keinen Facebook-Account. Einfach um 20 Uhr auf meinem Facebook Super Sabine Profil sein.

 

Aktion #MessageToMySister

Die irakische Gründerin Zainab Salbi von Women for Women International hatte vor fast 30 Jahren eine Vision: Sie wollte 25 bosnische Frauen aus Kriegsgebieten, die vergewaltigt worden sind und den Krieg überlebt hatten, unterstützen. Heute ist daraus eine große Organisation geworden, die bisher bald eine halbe Million Frauen unterstützt hat. 


Zainab fordert, dass Frauen mit an den Verhandlungstisch müssen, wenn es um Friedensabkommen geht. Denn diese überlebenden Frauen aus Kriegsgebieten sind die andere Seite des Krieges: Sie sorgen für das Überleben von Kindern und Familienmitgliedern hinter der Front. Sie müssen gehört werden. 


In einem einjährigen Programm bekommen kriegsüberlebende Frauen bei Women for Women International ganz praktische Hilfe, wie sie sich wieder ein Leben aufbauen können (oft auch als Selbstständige), das sie auch finanziell trägt.


Anlässlich des Internationalen Frauentags hat Women for Women eine Solidaritäts-Aktion gestartet: Message to my Sister – in Social Media mit dem Hashtag #MessageToMySister versehen. Mit einer Postkarte kann jede Frau einer anderen Frau in einem Kriegsgebiet eine Botschaft übermitteln, die ermutigt, wertschätzt und der Frau im Krisengebiet sagt „Ich bin eine Sister und ich stärke dich“.


Ich unterstütze diese Aktion, weil ich daran glaube, dass Frieden nur mit uns Frauen geht und jede Frau gehört werden muss. Dazu muss sie erst einmal überleben. Wenn du bei dieser Solidaritätsaktion mitmachen willst:


https://womenforwomeninternational.de/message 


Wenn du dir den sehenswerten TED Vortrag von Zainab Salbi zu ihren Beweggründen ansehen willst: 


https://youtu.be/SS8T-f2srSw 

 

Erfolgsfrauen

Heute stelle ich dir zwei Erfolgsfrauen aus dem aktuellen Zeig-dich-Jahr  - meinem Mentoringprogramm für selbstständige Frauen - vor. Schau mal wieder rein, bei den Erfolgsfrauen. Es sind viele neue dazu gekommen und tolle Frauen dabei, zum Beispiel diese:

 
 

Kathrins Hingabe in diesem Leben gilt der Heilung. Ihrer eigenen Heilung und der Begleitung von Frauen in ihre Heilung. Sie ist zutiefst dankbar über all die Schritte ihrer Entwicklung, denn so kann sie all das, was sie gelernt und erfahren hat, an andere Frauen weitergeben.


Kathrin hat verstanden, dass Unsicherheit und Schüchternheit nur Mäntel waren, die sie sich umgelegt hatte. Die jedoch nicht zu ihr gehörten. Und so konnte sie sie ablegen, Schritt für Schritt. 

Kathrin begleitet dich auf deinem Weg, dir deiner zauberhaften Einzigartigkeit immer mehr bewusst zu werden.


Mehr Informationen findest du hier:

https://super-sabine.de/erfolgsfrau-kathrin-sebo

 

Sabine Zimmermeister

 

Sabines große Vision ist beziehungsorientiertes Zusammenleben zwischen Mensch und Hund. Die Welt des Hundes kennenlernen, seine Bedürfnisse respektieren und ausleben zu dürfen. Einander verstehen mit einer gleichen Sprache für das gemeinsame Ziel.


Sie arbeitet hierbei mit einer ganzheitlichen Betrachtungsweise: Genetische Veranlagungen des Hundes, Umfeld (Mensch) und seine Erfahrungen und die Gesundheit des Hundes.

Sabine unterstützt dich in der Erziehung und Gesundheitsberatung für Hunde und nimmt dich mit auf die Reise zu dem Vertrauen und Herzen deines Hundes.


Mehr Informationen findest du hier:

https://super-sabine.de/erfolgsfrau-sabine-zimmermeister/

 

Termine

Facebook Live - montags um 20 Uhr

Jeden Montag gibt es einen kostenlosen Tipp zu SEO (Suchmaschinenoptimierung), Website, Sichtbarkeit und weiblicher Selbstständigkeit.

Sei live dabei und stell deine Fragen!


>>> zu Super Sabine bei Facebook

 
 

Frauenkulturtage Herten 9.3. 19 Uhr

Online Buchlesung „Die sichtbare Erfolgsfrau – Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit“ (Zoom-Webinar) kostenlos – im Rahmen der Frauenkulturtage Herten, Stadt Herten Gleichstellungsbeauftragte.

Verbindliche Anmeldung bitte per Kontaktformular:

>>> zu Kontaktformular

 

Meine 3 Empfehlungen der Woche:

 

Businessberatung online: „Stunde der Klarheit“

Gehe in die Klarheit! In 60 Minuten kläre ich mit dir energetisch und businessmäßig, was jetzt nach Klarheit ruft. Von Positionierung bis Strategie, von Erfolgsverhinderin bis zu deiner wahren Größe … 

Profitiere von meiner herausragenden Wahrnehmung (ich sehe dich und das, was durch dich möglich ist!) und von meiner Fähigkeit, Klarheit auszusprechen.

Vereinbare JETZT einen Termin und booste dein Business!
>>> Infos und Buchung

 

Lern-Video mit Workbook - SEO-Tipps-Reihe

Die Produktseite - kreativ, emotional UND verkaufsstark

Schreibe Produkttexte, die wirklich verkaufen. Nicht nur für Onlineshops, auch auf deiner Homepage für Leistungen, Seminare, Angebote!
>>> Infos und Bestellung

 

Buch   

Die sichtbare Erfolgsfrau - Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit"     

Ein Leitbild zur weiblichen Selbstständigkeit - wie sie verläuft und welche Erfolgsverhinderinnen es gibt sowie Übungen, Inspirationen und Impulse für die Meisterschaft als Erfolgsfrau. 

>>> zum Buch

 

Solidarische Herzensgrüße

Sabine


Super Sabine - Sichtbarkeitsmentorin für selbstständige Frauen | SEO-Expertin | Autorin des Buches „Die sichtbare Erfolgsfrau - Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit“ | Speakerin