Betreff: Sprachlosigkeit

Wortmagischer Bericht von Sabine über ein Ritual zur Sprachlosigkeit und was das mit DIR zu tun hat.

Super News

   Sprachlosigkeit

Liebe selbstständige Frau – und hallo an alle, die selbstständig werden wollen,

 

ich habe es letzte Woche bereits kurz erwähnt:

Ich habe ein Ritual zur Sprachlosigkeit gemacht und möchte dir heute ein paar Einblicke geben, warum und was ich gemacht habe und wie es wirkt.

 

Das Ritual habe ich mit der Ritualfrau Nina von Seelenwerke durchgeführt. Ich habe den Ruf gehört, als Nina vor Wochen einen Aufruf auf Facebook machte, und ich habe sehr klar gespürt: Ich muss etwas zur SPRACHLOSIGKEIT der Frauen machen und zum Stimme erheben.

 

Als „Wortmagierin“ (Neudeutsch: Texterin oder Autorin oder Schreiberin ;-) ) liegt es mir, mich mit Worten auszudrücken. Schon immer war „Sprache“ mein Zuhause, mein Wohlfühlort, wenn es um Kreativität und Ausdruckskraft, um Schöpferisches und Erschaffendes geht.

 

Ich liebe es, zu schreiben!

Ich liebe es, miteinander zu reden!

Ich liebe es, mit Worten zu jonglieren!

 

Deshalb habe ich auch 8 Jahre als freiberufliche Texterin gearbeitet, bin Autorin, Poetin und in meinem Mentoringprogramm läuft vieles über das Schreiben.


Immer wieder begegnet mir bei den selbstständigen Frauen, die ich begleite, die Sprachlosigkeit und das Ringen um Worte. Sich sichtbar zu machen, läuft viel über die Ausdruckskraft der Worte ab.


Auf einer Website sind es zumeist Texte und die Art der Formulierungen, auf die es ankommt, um in Google gefunden zu werden und die richtigen (zu dir passenden) Business-Lieblingsmenschen anzuziehen.

 

Hier fördere ich, übe mit den Frauen, die zu mir kommen, wie sie welche Worte verwenden können, mache sensibel für die Wortwahl und inspiriere dazu, Worte als Kraft zu nutzen. Die Alchemie der Wörter, die wir bewusst einsetzen und was sie bewirken können, ist MÄCHTIG! Dir dessen gewahr zu sein und das auch bewusst zu nutzen - dazu inspiriere ich immer wieder.

 
super sabine beim ritual

Foto: Patrizia Stabile

 

Beim Ritual zur SPRACHLOSIGKEIT haben wir entsprechend viel geredet und uns zu Beginn das Versprechen gegeben, alles auszusprechen und auch dann weiter zu reden, wenn „eigentlich“ Sprachlosigkeit herrschen würde.


Vor dem Ritual hatte ich in Social Media andere Frauen zur Sprachlosigkeit befragt und geforscht, Antworten aus meinem Feld eingeholt und Themen rund um die Sprachlosigkeit gesammelt.

 

Ein bezeichnender Aspekt, der dabei zutage kam, wann Sprachlosigkeit auftritt, war: Wenn großes Entsetzen da ist (zum Beispiel im Angesicht von Gewalt, Ungerechtigkeit oder Verletzungen) oder wenn große gute Emotionen vorherrschen (zum Beispiel tiefes Glück, Freude, Liebe), sind wir sprachlos. In diesen Momenten sprechen wir nicht.


Bisher.

 

Weil ich weiß, dass, wenn wir die eine Seite einer Medaille energetisch ändern, drehen wir auch auf der anderen Seite etwas, haben Nina und ich uns beim Ritual versprochen, in Glücksmomenten zu reden. Denn wenn wir das schaffen und verinnerlichen, dass wir dann den Moment des Glücks nicht zerstören, sondern die Energie darin sogar erhöhen, weil wir die Macht der Worte mit hineingeben, können wir auch auf der anderen Seite etwas bewegen:


Wir lernen, zu sprechen, wenn wir entsetzt sind. Wir sprechen statt dass es uns die Kehle zuschnürt, wenn wir Gewalt sehen oder erleben. Wir lösen den Knoten der Sprachlosigkeit in nicht aussprechbaren Augenblicken höchster Verletzung. Wir reden weiter, auch im Angesicht von Situationen, in denen wir scheinbar bisher keine Worte hatten und es uns die Sprache verschlagen hat.


Das ist meine Vision und mein Wunsch.

 

Und dann gab es tatsächlich die Situation, dass ich vollkommen berührt und sprachlos vor Nina saß, weil sie für mich und für alle Frauen gesungen hat. In tiefster Berührung, sodass mir die Tränen liefen, habe ich mein Versprechen gehalten und gesprochen. Es war holprig, es war komisch, es war unsicher.


Und ich hatte sehr stark das Gefühl, hier gerade einen Bann zu brechen. Nicht nur für mich, sondern für viele! Ich habe geredet.

 

Wir dürfen lernen, weiter zu sprechen und überhaupt zu sprechen, auch wenn wir glauben, gerade keine Worte zu haben.


  • Auch wenn es sich zunächst nach Gestammel anhört.

  • Auch wenn wir nach Worten ringen.

  • Auch wenn es unrund klingt und sich komisch anfühlt.


Im Gespräch miteinander und wenn wir Worte aussprechen, ändern wir die Welt!


Ich bitte dich deshalb: Sprich! Sprich aus, was in dir ist. Gib das Unaussprechliche ins Feld und lass Worte wirken. Trau dich. Vertraue der Macht der Worte. Zeig dich!

 

Fortsetzung zum Ritual zur Sprachlosigkeit folgt in einer Woche im nächsten Newsletter.

 

Tipp: neuer Seminar-Termin 7-Zyklus-Prinzip

Für alle Frühplanerinnen habe ich hier noch einen Tipp:

Das letzte Live-Seminar in diesem Jahr zu

 

„7-Zyklus-Prinzip | Weibliche Selbstständigkeit tickt anders“

 

ist ab sofort buchbar und findet am 5./6. Dezember in Köln statt.


Ich vermittle intensiv die 7 Phasen weiblicher Selbstständigkeit und wie du genau in der Phase, wo du bist, mit den Herausforderungen umgehen kannst. Inklusive praktischer Übungen und einer schamanischen Trommelreise für deinen Erfolg und dein Business-Wachstum.


Ich freue mich auf dich, wenn du dabei sein möchtest!

 

Infos und Anmeldung:

https://super-sabine.de/angebot/7-zyklus-prinzip

 
Infos & Anmeldung - 7-Zyklus-Prinzip Seminar
 

Erfolgsfrauen

Heute stelle ich dir wieder zwei Erfolgsfrauen aus dem aktuellen Zeig-dich-Jahr  - meinem Mentoringprogramm für selbstständige Frauen - vor. Schau mal wieder rein, bei den Erfolgsfrauen. Es sind viele neue dazu gekommen, zum Beispiel diese:

 
Nicole Wagner
 

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie bietet systemische Beratung und Kurzzeittherapie an, damit du Lösungen und persönliche Ressourcen für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben findest. Zu ihren Angeboten gehört auch die Biografie der Lebens- und Familiengeschichte. Dieser Weg bringt dir viel inneren Frieden - der wichtigste Wert für Nicole!


Nicole ist überzeugt davon, dass es uns gelingen kann durch Eigenverantwortung, Reflexion und Selbstannahme unsere Vergangenheit zu verändern und im hier und jetzt bei sich selbst anzukommen!

Mehr über die Erfolgsfrau kannst du hier erfahren:
https://super-sabine.de/erfolgsfrau-nicole-wagner

 
Sabine Brudy
 

Die Diplom Neurographik Trainerin bietet dir neurographisches Coachen an. Schnell und leicht löst Sabine mit Dir zusammen dein Gedankenknäuel auf, nur mit dem Stift! An sich selbst und vielen anderen Frauen hat sie erleben dürfen, wie sich Lösungen entwickeln wo noch Worte fehlen.


Sabine's große Vision ist es, das Frauen und Männer sich miteinander in einem großen Ganzen berufen fühlen. Bewusst sich in Liebe ergänzen und stärken. Sich ständig weiter entwickeln um anderen Menschen, die danach suchen, mit ihrer Weisheit zu helfen.


Dann hol dir hier mehr Informationen zu der Erfolgsfrau:
https://super-sabine.de/erfolgsfrau-sabine-brudy

 

Wortmagische Herzensgrüße 

Sabine

 

*Partnerlink bedeutet: Bestellst du über den Link, erhalte ich eine kleine Provision - für dich ändert sich am Preis nichts. 

Super Sabine - Sichtbarkeitsmentorin für selbstständige Frauen | SEO-Expertin | Autorin des Buches „Die sichtbare Erfolgsfrau - Das 7-Zyklus-Prinzip weiblicher Selbstständigkeit“ | Speakerin