Betreff: Neu im Angebot: Flexible Selbstlernkurse

LikeTwitterPinterestGooglePlusLinkedInForward
Inhalt
  • Neu im Angebot: Flexible Selbstlernkurse
  • Weiterbilden im Oktober: Diese MOOCs starten diesen Monat
  • Unsere Buchempfehlung: Top: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen
Hallo,

ab heute bieten wir Ihnen bei oncampus unbetreute Selbstlernkurse an. Der Hauptunterschied zu unseren betreuten Kursen liegt in der Flexibilität. Sie können jederzeit mit den Lerninhalten starten und müssen nicht auf die vorgegebenen Kurslaufzeiten achten. Da Sie sechs Monate Zugriff auf die Inhalte haben, können Sie zudem in Ihrem eigenen Tempo lernen. Nach der richtigen Beantwortung der Kursfragen erhalten Sie ein Weiterbildungszertifikat.  

Und das Beste: Pro Selbstlernkurs zahlen Sie nur 50 Euro. Mit Zeitmanagement, Konfliktmanagement und Management von Motivation und Kreativität haben wir zum Start drei Kurse im Angebot. In den kommenden Wochen folgen noch weitere. 

Eine weitere Neuerung ist die Bezahlung über PayPal. Sie müssen nicht mal einen PayPal-Account haben, sondern können die Zahlung bequem per Lastschrift oder Kreditkarte abbuchen lassen.

Die Kurse finden zu 100% online statt und sind multimedial aufbereitet. So bleibt das Lernen kurzweilig und flexibel, denn Sie können sich weiterbilden, wann und wo Sie wollen! Auch Ihr Startdatum bestimmen ganz allein Sie!
Neu im Angebot: Flexible Selbstlernkurse
Was heißt Selbstlernkurs?
Ein Selbstlernkurs ist unbetreut, zeitunabhängig und flexibel. Sie können jederzeit mit dem Kurs beginnen und sparen im Vergleich zu unseren betreuten Kursen auch noch Geld. Nachdem Sie die Kursfragen richtig beantwortet haben, erhalten Sie ein Weiterbildungszertifikat.

Welche Kurse werden zur Zeit angeboten?
Zeitmanagement, Konfliktmanagement und Management von Motivation und Kreativität. Weitere Selbstlernkurse folgen in den kommenden Wochen.

Wie hoch sind die Kosten?
Ein Kurs kostet 50 Euro. Sie haben dann sechs Monate Zeit, um ihn zu absolvieren.


Unsere kostenlosen MOOCs im Oktober
efiMOOC

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Erfahrungswissen zum Wohle der Allgemeinheit nutzen können und damit auch etwas für sich tun. ExpertInnen und PraktikerInnen werden uns in Lernvideos ihre Erfahrungen schildern. Außerdem bekommen Sie die Gelegenheit, sich mit anderen zu vernetzen und gemeinsam Ideen zu entwickeln.

MOOC Mensch-Maschine-Interaktion

Wo immer der Mensch auf den Computer stößt, knirscht es im Zusammenspiel - bei der Eingabe der Steuererklärung, bei der Platzreservierung per App auf dem Smartphone ebenso wie beim Umgang mit den versteckten Computern, ob in der Waschmaschine, beim Auto oder inzwischen selbst im Lichtschalter. 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die solche Hard- und/oder Software entwickeln, ob als Amateure oder als Profis. Im professionellen Rahmen sind das oft die Programmiererinnen oder Elektroingenieure, die für ihr Produkt „mal eben noch eine Oberfläche schreiben" sollen. Ebenfalls ist der Kurs interessant für Personen, die Entwicklungsprojekte in Auftrag geben und mitreden können wollen, und für Menschen, die von schlechten Mensch-Maschine-Schnittstellen geplagt sind und formulieren können wollen, wo das Problem liegt und wie man es beheben könnte.

Buchempfehlung: Top
Lionel Messi, Albert Einstein oder Wolfgang Amadeus Mozart gelten als außergewöhnliche Menschen, die mit ihren Leistungen beeindruckt haben. Aber dieses Talent ist auch bei ihnen nicht vom Himmel gefallen, sondern sie haben hart an ihren Fähigkeiten gearbeitet.

Der Psychologe K. Anders Ericsson und der Wissenschaftsredakteur Robert Pool gehen in ihrem Buch "Top: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen" sogar so weit, dass jede oder jeder diese Fähigkeiten erlernen kann - wenn er/sie jahrelang übt und lernt. So erzählen die beiden Autoren anhand bildhafter Geschichten, wie jede(r) durch effizientes und bewusstes Lernen viel erfolgreicher werden kann. 

Wenn auch Sie wissen möchten, wie Sie mit bewusstem Lernen schneller vorankommen, sollten Sie "Top: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen" lesen.


Like
Twitter
GooglePlus
oncampus GmbH
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland

Tel.: +49 (0)451 160818-17
Fax: +49 (0)451 160818-98
E-Mail: info@oncampus.de

Sitz Lübeck
Amtsgericht Lübeck HRB 5753
Umsatz-ID: DE 233 99 82 52

Geschäftsführer und gesetzlicher Vertreter: Prof. Dr.-Ing. Rolf Granow


oncampus GmbH, Mönkhofer Weg 239, Lübeck, Schleswig-Holstein 23562, Germany
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.